Nachrichten

Freizeit

Sport im Stadtpark - Bauch, Beine, Po und Faszien

Das Wetter meint es mit dem Kurs "Bauch, Beine, Po" nicht gut. Deshalb verlegt Tine Wheeler das Training heute um 18 Uhr in die kleine Schulturnhalle. Im Anschluss findet der Kurs "Faszien" statt. Spontane Teilnahme ist bei beiden Angeboten kostenlos möglich.

22.05.2019

Wirtschaft

Dr. Pfleger Arzneimittel: Spatenstich für neues Verwaltungsgebäude

Mit dem Spatenstich würdigen lokale Vertreter aus Politik und Wirtschaft gemeinsam mit den Geschäftsführern Dr. Günter Auerbach und Ralf Will und Mitgliedern des Verwaltungs- und Stiftungsrats der Doktor Robert Pfleger-Stiftung den Baubeginn des neuen Verwaltungsgebäudes der Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH. „Mit dem heutigen Spatenstich bekennt sich Firma Dr. Pfleger erneut zum Standort und stärkt unseren Wirtschaftsstandort Hallstadt nachhaltig. Für dieses Vertrauen gilt mein besonderer Dank der Firma Dr. Pfleger, allen voran den Geschäftsführern Ralf Will und Dr. Günter Auerbach sowie allen am Projekt Beteiligten“, so Thomas Söder, Bürgermeister der Stadt Hallstadt.

16.05.2019

Stadt & Bürgerservice

Stellenausschreibung: Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Die Stadt Hallstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) mit entsprechender oder vergleichbarer technischer Ausbildung als Installateur im Bereich Wasser. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

16.05.2019

Stadt & Bürgerservice

Neuer Wertstoffhof offiziell eröffnet

In unmittelbarere Nachbarschaft zum bisherigen Standort eröffneten Stellvertretender Bürgermeister Ludwig Wolf und Landrat Johann Kalb offiziell den neuen, modernen Wertstoffhof. Auf städtischem Grund errichtete der Landkreis das moderne Gelände mit der ersten abgesenkten Grüngutsammelstelle, einer Solaranlage, LED-Beleuchtung, Blühstreifen und viel Platz für die Anlieferung der Wertstoffe.

13.05.2019

Leben

Bezahlbarer Wohnraum im Herzen der Stadt

Die Joseph-Stiftung baut in Hallstadt an der Pfarrer-Wachter-Straße fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 19 Wohneinheiten. Alle Wohnungen werden auf Grundlage der einkommensorientierten Förderung (EOF) vermietet. Somit kommt dieser Wohnraum Menschen mit geringerem Einkommen zugute. Zusätzlich errichtet die Joseph-Stiftung sechs Doppelhaushälften, die nach dem Einheimischenmodell verkauft werden. Insgesamt investiert das kirchliche Wohnungsunternehmen rund 8,5 Millionen Euro in das „IQ – Innerstädtisches Wohnquartier Hallstadt“. Anfang Mai fand der offizielle Spatenstich statt.

09.05.2019

Stadt & Bürgerservice

Vergabe von Bauplätzen – Entscheidung vertagt

Immer wieder erreichen die Stadtverwaltung Anfragen bezüglich freier Grundstücke im Stadtgebiet. Viele würden gerne in Hallstadt und Dörfleins ein Einfamilienhaus errichten und hier ihren Lebensmittelpunkt setzen. Doch die Ausweisung von neuen Baugebieten am Stadtrand ist durch die geografische Lage Hallstadts schwierig – zwischen Main und Kreuzberg, Bahn und Autobahn bleibt kaum Platz, um zu wachsen. Deshalb gab sich der Stadtrat schon vor einiger Zeit die Maßgabe der Nachverdichtung. Unter dem Motto „Innen- vor Außenentwicklung“ sollen zuerst die bestehenden Baulücken im Stadtgebiet geschlossen und Leerstände beseitigt werden – die verfügbaren Bauplätze sind fast ausschließlich in privater Hand.

09.05.2019

Freizeit

"Bauch, Beine, Po" entfällt heute

Sport im Stadtpark mit Tine Wheeler: "Bauch, Beine, Po" entfällt heute witterungsbedingt. "Faszien" findet um 19.00 Uhr in der kleinen Schulturnhalle statt.

08.05.2019

Stadt & Bürgerservice

Mainbrücke: Einspurig befahrbar und Tonnagebeschränkung

Das staatliche Bauamt stellte heute Ampeln zur Verkehrsregelung an der Mainbrücke zwischen Hallstadt und Dörfleins auf. Diese ist ab sofort nur noch einspurig befahrbar, zusätzlich gilt eine Tonnagebeschränkung von 16 Tonnen. Auf Nachfrage teilte das staatliche Bauamt mit, dass im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens in den nächsten Jahren eine Behelfsbrücke entstehen soll.

07.05.2019

Stadt & Bürgerservice

Städtepartnerschaft: Stefanie Stollberger im Interview

Im vergangenen Jahr übernahm die Stadträtin Stefanie Stollberger das Amt der Städtepartnerschaftsbeauftragten von Edgar Stärk. Dieser rief vor 36 (Hallstatt am See, Österreich) bzw. 26 Jahren (Lempdes, Frankreich) die Partnerschaften ins Leben und begleitete sie mit viel Herzblut.

06.05.2019

Projekte

Fotografie und mehr - Vortrag mit Jürgen Schabel

Der bekannte Künstler Jürgen Schabel setzt die Vortragsreihe in der Artothek Hallstadt am Donnerstag, 9. Mai, um 19.00 Uhr fort. Der Fotograf, mit Atelier in Nürnberg, gibt den Besuchern in der Stadtbücherei St. Kilian einen Einblick in seine faszinierenden Arbeiten. „All meine Arbeiten erzählen auch immer eine Geschichte. Unter der Oberfläche versteckt sich eine weitere Ebene“, erklärt der Bamberger Künstler. Im Anschluss an den kurzweiligen Vortrag, haben Besucher bei einem Glas Sekt die Gelegenheit, mit dem Künstler selbst ins Gespräch zu kommen.

03.05.2019

Projekte

Zweiter Bauabschnitt Mitte April gestartet

Unsere Großbaustelle zur Neugestaltung des Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße schreitet gut voran. Am Montag, 16. April 2018, startete die Maßnahme mit den Asphaltfräsarbeiten auf Höhe des Bürgerhauses. Fast auf den Tag genau ein Jahr später, nämlich am Montag, 15. April 2019, begann nun der nächste Bauabschnitt mit dem Straßenbau auf Höhe der Stadtbücherei St. Kilian und den Kanalbauarbeiten an der Kreuzung Lichtenfelser Straße/Kemmerner Weg ab Dienstag, 23. April.

30.04.2019

Freizeit

Sport im Stadtpark: Bauch, Beine, Po und Faszien

Jeden Mittwoch bietet die Hallstadter Trainerin Tine Wheeler im Stadtpark an der Marktscheune wieder kostenlose Kurse an. „Zu mir kann jeder kommen, ob sportlich aktiv oder Anfänger“, motiviert Tine Wheeler.

29.04.2019

Leben

Schnelle Lösung für weitere Krippen- und Kindergartenplätze

In Hallstadt steht derzeit allen Kindern ab dem Krippenalter ein kostenfreier Betreuungsplatz zur Verfügung. „Dank der staatlichen Zuschüsse und des Familiengeldes verbleiben bei den maximalen Betreuungszeiten in der Krippe ein Restbetrag von 60 Euro und im Kindergarten von 35 Euro. Diese Kosten übernehmen wir gerne für unsere Familien“, erklärte Bürgermeister Thomas Söder nach der Haushaltssitzung. Damit auch künftig jedes Kind einen Betreuungsplatz bekommt, agiert unser Stadtrat mit Weitblick und passt die Bedarfsorientierung der Kinderkrippen- und Kindergärtenplätze stets an. So sollen bereits ab dem kommenden Kindergartenjahr zusätzliche Kinderkrippen- und Kindergartenplätze in zwei Einrichtungen zur Verfügung stehen.

25.04.2019

Projekte

Vollsperrung der Lichtenfelser Straße - Geschäfte bleiben fußläufig erreichbar

Unsere Großbaustelle zur Neugestaltung des Markplatzes und der Lichtenfelser Straße schreitet gut voran. Am Montag, 15. April, begann der zweite Bauabschnitt mit dem Straßenbau auf Höhe der Stadtbücherei St. Kilian. Die Kanalbauarbeiten starten heute an der Kreuzung Lichtenfelser Straße/Kemmerner Weg.

22.04.2019

Stadt & Bürgerservice

Stromausfall in großen Teilen des Stadtgebietes

Update: 10.45 Uhr: Strom geht wieder! Vielen Dank an die Mitarbeiter der Stadtwerke und an unsere Kollegen für die Sicherung notwendiger Infrastrukturen. Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

21.04.2019

Stadt & Bürgerservice

Vorbeugende Chlorung bleibt bestehen

Auf Anordnung des Gesundheitsamts Bamberg fügen wir unserem Leitungswasser weiterhin ca. 0,1 mg/l Chlordioxid zu. Derzeit sind keine Keime im Wasser nachweisbar. Zudem laufen verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung<br>des städtischen Leitungsnetzes: unter anderem Sanierung des Hochbehälters, Erneuerung der Wasserleitungen, regelmäßige Spülungen.

18.04.2019

Stadt & Bürgerservice

Bogdan und Reinwand zu Feldgeschworenen vereidigt

Anton Bogdan und Erwin Reinwand wurden zu Feldgeschworenen vereidigt.<br>Die Vorschläge kamen aus der Mitte der Feldgeschworenen. Die Vereidigung erfolgte mit Handschlag durch Bürgermeister Thomas Söder. Anton Bogdan ist für die Gemarkung Hallstadt und Erwin Reinwand für die Gemarkung Dörfleins verantwortlich.

15.04.2019

Projekte

Zweiter Bauabschnitt startet am Montag, 15. April 2019

Unsere Großbaustelle zur Neugestaltung des Markplatzes und der Lichtenfelser Straße schreitet gut voran. Vor einem Jahr startete unser wegweisendes Vorhaben am Montag, 16. April 2018, mit den Asphaltfräsarbeiten auf Höhe des Bürgerhauses. Fast auf den Tag genau ein Jahr später, nämlich am Montag, 15. April 2019, beginnt nun der nächste Bauabschnitt mit dem Straßenbau auf Höhe der Stadtbücherei St. Kilian und den Kanalbauarbeiten an der Kreuzung Lichtenfelser Straße/Kemmerner Weg am Dienstag, 23. April 2019.

11.04.2019

Vorlesen