Zwischen Marktscheune und dem geplanten Innerstädtischen Quartier (IQ) liegt der neue Stadtpark. Auf rund 2.500 Quadratmetern gibt es in zentraler Lage eine „grüne Oase“ für alle Generationen, ein Treffpunkt für Jung und Alt. Ein weiterer wichtiger Schritt für die Entwicklung der Innenstadt, die mit Bau und Eröffnung der Marktscheune begann. Nun haben die benachbarten, teilweise brachliegenden, Wiesen eine neue Bestimmung. Aus öffentlichem und (früher) privatem Grün wurde ein beispielhafter Mehrgenerationenpark.

Vorlesen