Hallstadter Herbstmarkt am Parkplatz vor der Marktscheune

Unser Hallstadter Herbstmarkt findet in diesem Jahr erstmals auf dem Parkplatz vor der Marktscheune statt. Am Sonntag, 11. November, bieten dort von 12.00 bis 18.00 Uhr regionale Gewerbetreibende und unsere lokalen Vereine verschiedene Waren und leckere Speisen an.

Hallstadter Hutkrapfen

Eine Besonderheit werden die frisch gebackenen Hallstadter Hutkrapfen sein, die die Hallstadter Krapfenbacker ab 13.00 Uhr verkaufen. Kinder dürfen sich auf kleine Aktionen freuen. Zusätzlich wird unser Musikverein Hallstadt für musikalische Unterhaltung sorgen. Marktbesucher können in der Tiefgarage an der Marktscheune kostenlos parken.

Bildverlosung zweier Künstlerinnen

Zum Herbstmarkt öffnen Waltraud Scheidel und Irmgard Kramer ihre Ateliers in der Mainstraße 1a. Jede Künstlerin stellt zwei Arbeiten zur großen Bilderverlosung bereit. Bei einem Atelierbesuch kann man sich diese – und andere – Bilder anschauen und für zwei Euro ein Los kaufen. Der Erlös dieser Aktion geht an die Stadtbücherei St. Kilian.

Hintergrund: Warum „zieht“ der Markt um?

Seit März laufen die Bauarbeiten zur Neugestaltung unseres Marktplatzes und der Lichtenfelser Straße. Zuerst finden die dringend notwendigen Kanalarbeiten und Leitungsverlegungen statt, dann folgt der Straßenbau mit Kabelverlegungen. Derzeit erfolgen die Straßenbauarbeiten auf der Nordseite des Marktplatzes – auf der Südseite stehen für die Baustelle notwendige Baustoffe, Geräte und Fahrzeuge. Deshalb kann in diesem Jahr unser Herbstmarkt nicht wie gewohnt auf dem Marktplatz stattfinden und zieht auf den Parkplatz an der Marktscheune um.

Anmeldung und Infos für Händler:

Elmar Uttenreuther

Telefon
0951 750-34
Telefax
0951 750-2534
E-Mail-Adresse
E-Mail schreiben