Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Landrates

Falls bei Ihnen bis heute die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Landrats noch nicht eingegangen sind, bitten wir Sie, sich bei uns unter 0951 750-0 zu melden. 

Zusätzlich weisen wir darauf hin, dass die Wahlberechtigten selbst für den fristgerechten Zugang der Wahlbriefe bis 18 Uhr am Wahltag (Sonntag, 29. März) verantwortlich sind. Sie können die Rückkuverts auch direkt bei der Stadtverwaltung in den Briefkasten werfen.

Ergänzung des bayerischen Innenminsteriums

Wählerinnen und Wähler, die am Sonntag, 29. März, an der Stichwahl teilnehmen, können ihren Wahlbrief noch bis zum Samstag, 28. März, 18 Uhr, in einen der rund 19.600 Briefkästen der Deutschen Post in Bayern einwerfen. Die Post hat zugesagt, am Samstag nach 18 Uhr alle ihre Briefkästen in Bayern zu leeren, die Wahlbriefe in der Nacht in die Verteilzentren zu bringen und am Sonntag rechtzeitig vor 18 Uhr den jeweiligen Städten und Gemeinden zuzustellen.