Nachrichten

Wirtschaft

Förderbescheid bringt Signalwirkung für Michelin-Gelände

Mit einem Energienutzungsplan (ENP) bereitet die Stadt Hallstadt die Weiternutzung des Kraftwerkes mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) auf dem Gelände der Michelin-Gruppe vor. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie fördert den ENP mit 77.800 Euro. „Das KWK-Kraftwerk kann in Zukunft Betriebe, die sich dort ansiedeln, günstig mit Wärme und Prozessdampf versorgen und wird so zu einem Standortvorteil“, erklärte Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Er würdigte das hohe Engagement aller Beteiligten und dankte Bürgermeister Thomas Söder bei der Übergabe des Förderbescheids in München. „Nach zahlreichen Gesprächen mit Michelin und politischen Entscheidungsträgern hat dieser erste Förderbescheid eine wichtige Signalwirkung für unsere Stadt. Wir werden weiterhin den engen Kontakt zum bayerischen Wirtschaftsministerium halten und dieses bei möglichen Neuansiedlungen mit einbinden“, zeigt sich Bürgermeister Thomas Söder sehr zufrieden.

02.03.2020

Wirtschaft

Dr. Pfleger: Richtfest des Verwaltungsgebäudes

Kürzlich fand bei der Firma Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH das Richtfest des neuen Verwaltungsgebäudes statt. „Mit dem Neubau nseres Verwaltungsgebäudes bekennen wir uns deutlich zum Standort Bamberg/Hallstadt. Das heutige Richtfest bringt uns unserem Ziel, dem Zusammenschluss beider Standorte unter einer gemeinsamen Adresse, immer näher. Es ist eine Investition in die Zukunft“, so Geschäftsführer Ralf Will. Bisher sind Betriebs- und Verwaltungsgebäude des mittelständischen Unternehmens noch räumlich getrennt.

28.02.2020

Stadt & Bürgerservice

Eintrag ins goldene Buch der Stadt Hallstadt

Die Freiwillige Feuerwehr Dörfleins feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Am Gründungstag (21. Februar) trugen sich die Mitglieder ins goldene Buch der Stadt Hallstadt ein. Wir danken allen Feuerwehrdienstleistenden für ihren vorbildlichen Einsatz.

26.02.2020

Projekte

Vortrag von Gudrun Schüler am Mittwoch, 4. März, 19 Uhr

Am Mittwoch, 4. März, setzt die Bayreuther Künstlerin Gudrun Schüler um 19 Uhr unsere Vortragsreihe in der Artothek Hallstadt fort. „In meinem Vortrag über Malerei möchte ich über verschiedene Maltechniken sprechen und Ihnen Beispiele auch anhand meiner eigenen Werke vorstellen“, erklärt die Künstlerin mit Studienabschluss in bildender Kunst. Zwei ihrer Werke sind in der Artothek Hallstadt ausleihbar.

12.02.2020

Stadt & Bürgerservice

Verhandlungserfolg beim Treffen mit Vertretern der DB

Wir sind im ständigen Kontakt mit Vertretern der DB und stimmen nicht nur den viergleisigen Ausbau der ICE-Strecke bis Hallstadt, sondern auch die uns betreffenden Faktoren für den weiteren Verlauf in Richtung Bamberg ab. Bei diesen Terminen sind auch die Stadt Bamberg und das Landratsamt Bamberg involviert.

05.02.2020

Stadt & Bürgerservice

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen AL II!

„Ich freue mich sehr über die bestandene Prüfung und bedanke mich bei der Stadt Hallstadt, dass sie mir die Fortbildung ermöglicht hat“, so Patrick Söllner, Ordnungsamt.

03.02.2020

Stadt & Bürgerservice

Wir suchen Fachangestellte/n für Bäderbetriebe bzw. Schwimmmeistergehilfen/in oder Aufsichtsperson für den Badbetrieb

Die Stadt Hallstadt sucht, zunächst befristet als Elternzeitvertretung, für ihr Freibad eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d) bzw. Schwimmmeistergehilfen/in (m/w/d) oder Aufsichtsperson für den Badbetrieb (m/w/d) in Vollzeit.</span><span>&nbsp;Die Bewerbung von Quereinsteigern als Aufsichtspersonen (mit Rettungsschwimmabzeichen in Silber) ist ebenfalls erwünscht.

31.01.2020

Stadt & Bürgerservice

Stadterhebung 1954 im Fokus

Am Sonntag, 16. Februar, dreht sich zwischen 14 und 17 Uhr in unserem Bürgerhaus alles rund um Hallstadts Stadterhebung im Jahre 1954. Wir werden an diesem Tag Aquarelle, einen Film und Fotos präsentieren – alles stammt aus dem Jahr der Stadterhebung. Als besonderes Schmankerl wird Helmut Gunreben, als Zeitzeuge, die Gäste an seinen Erinnerungen teilhaben lassen. Ab 15 Uhr bietet das Team der Stadtbücherei St. Kilian Kaffee und Kuchen an.

29.01.2020

Stadt & Bürgerservice

Hochbehälter in Betrieb genommen

Die Generalsanierung des Trinkwasserhochbehälters am Kreuzberg ist weitestgehend abgeschlossen, so dass dieser nun in Betrieb genommen werden konnte. Die umfassende Maßnahme dauerte knapp 1,5 Jahre. In dieser Zeit wurde der Hochbehälter innen und außen völlig erneuert und die Anbindeleitungen ersetzt, so dass der Hochbehälter jetzt den aktuellen Standards entspricht. Die Kosten für diese dringend erforderliche Maßnahme betragen ca. 1,5 Millionen Euro.

22.01.2020

Wirtschaft

Normenkontrollklage: Stadtrat legt Rechtsmittel ein

Die Stadt Bamberg reichte beim Bayerischen Verwaltungsgericht eine Normenkontrollklage gegen den Bebauungsplan Neuordnung ERTL-Zentrum ein. Am 23. Dezember wurde der Stadt Hallstadt das Urteil zugestellt. In der gestrigen Stadtratssitzung entschied das Gremium Rechtsmittel gegen das Urteil einzulegen. Andernfalls würde der Bebauungsplan zum 21. Januar unwirksam.

16.01.2020

Wirtschaft

Ergebnis der Gesprächsrunde mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier

Die Automobilkrise hat auch Auswirkungen auf den Landkreis Bamberg. Hallstadt ist besonders von der angekündigten Michelin-Werkschließung betroffen. Daher reiste Bürgermeister Thomas Söder – zusammen mit Staatssekretär Thomas Silberhorn, Landrat Johann Kalb, Oberbürgermeister Andreas Starke, Hirschaids Bürgermeister Klaus Homann, den Wirtschaftsförderern Inge Werb und Dr. Stefan Goller sowie den Betriebsratsvorsitzenden Mario Gutmann (Bosch), Josef Morgenroth (Michelin) und Andreas Sänger (Schaeffler) – zu einem Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nach Berlin.&nbsp;

14.01.2020

Stadt & Bürgerservice

Ertüchtigung des Hochwasserschutzes beginnt

Mit einer vorgezogenen natur- bzw. forstwirtschaftlichen Ausgleichsmaßnahme startet die Maßnahme zur Ertüchtigung des Hochwasserschutzes in Hallstadt und Dörfleins. „Ein für Hallstadt und Dörfleins sehr wichtiges Vorhaben, das nach langer Zeit der Planung und Vorbereitung jetzt startet“, erklärt Bürgermeister Thomas Söder.

10.01.2020

Stadt & Bürgerservice

Rathaus am 27. und 30. Dezember geschlossen

Das Rathaus ist am Freitag, 27. Dezember, und Montag, 30. Dezember, geschlossen. In dringenden Notfällen (Sterbefall, Wasserrohrbruch) erreichen Sie uns unter 0171 9517500.

18.12.2019

Stadt & Bürgerservice

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) gesucht

Die Stadt Hallstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine<br>Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)<br>mit entsprechender oder vergleichbarer technischer Ausbildung als&nbsp;<br>Installateur im Bereich Wasser.

14.12.2019

Projekte

Artothek Hallstadt: Ein Jahr Kunst für 25 Euro

Im Dezember gibt es in der Artothek Hallstadt ein besonderes Angebot: Als Privatperson können Sie für 25 Euro einen Gutschein erwerben und damit über ein Jahr verteilt insgesamt vier Kunstwerke ausleihen. Bei unserem Angebot sparen Sie drei Euro – regulär beträgt die Ausleihgebühr pro drei Monate sieben Euro. Auch Gewerbetreibende können von unserem Angebot profitieren: Sie erhalten die Gutscheine für 35 Euro und sparen sogar fünf Euro.

04.12.2019

Vorlesen