Nachrichten

Projekte

Freigeist im Schwanenbräu eröffnet am Freitag, 3. Juli

Die Gaststätte Schwanenbräu steht kurz vor der Übergabe an die Pächterfamilie Lambiase. Mitte Juni fanden noch Restarbeiten und die Feinreinigung statt. Somit steht einer Eröffnung des „Freigeist im Schwanenbräu“ Anfang Juli nichts mehr im Wege.

30.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Kommunen und Michelin kooperieren

Der Landkreis Bamberg, die Stadt Hallstadt und Michelin wollen den Standort des Unternehmens in Hallstadt gemeinsam entwickeln. Das haben sie in verschiedenen Gesprächen vereinbart, um zukunftsfähige Geschäftsfelder anzusiedeln, die den Entwicklungsprioritäten der Region entsprechen und damit auch neue Arbeitsplätze am Standort zu schaffen.

29.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Änderungen der Geschäftsordnung

Die Geschäftsordnung setzt Kommunen Leitplanken für ihr Handeln. „Sie ist allerdings nicht in Stein gemeißelt und kann immer wieder angepasst werden“, erklärte Bürgermeister Thomas Söder. „In der vergangenen Wahlperiode haben wir beispielsweise nachträglich den Baustellenunterstützungsfonds ins Leben gerufen.“

15.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Renovierung des katholischen Pfarr- und Jugendheimes

Das katholische Pfarr- und Jugendheim ist in die Jahre gekommen. Seit seiner Einweihung vor 30 Jahren wurden bisher noch keine großen Renovierungsmaßnahmen am Gebäude durchgeführt. Bereits im November 2018 hat der Stadtrat beschlossen, die Sanierung mit der Übernahme von 50 Prozent der Gesamtkosten zu unterstützen, das das katholische Pfarr- und Jugendheim, insbesondere der große Saal, eine wichtige Versammlungsstätte in unserer Stadt ist.

12.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Straßenwidmung: Pfarrer-Eizenhöfer-Weg

Das innerstätische Wohnquartier (IQ) wird wahrscheinlich bis Ende 2020 fertiggestellt. Auch innerhalb des IQ verlaufen öffentliche Verkehrsflächen, die nun gewidmet werden müssen. Der Stadtrat entschloss sich für den Pfarrer-Eizenhöfer-Weg. Er soll die Brüder Georg und Michael Eizenhöfer würdigen. „Da wir das Bauvorhaben mit einem kirchlichen Unternehmen umgesetzt haben, bietet sich dieser Name an. So können wir das Wirken unseres ehemaligen katholischen Pfarrers und Ehrenbürgers Georg Eizenhöfer und seines Bruders Michael würdigen“, erklärte Bürgermeister Thomas Söder.

10.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Wohnen und leben in Hallstadt

Mit der Fertigstellung des innerstädtischen Wohnquartiers (IQ) bis Endes 2020 entsteht mitten in der Stadt dringend benötigter Wohnraum. Die Joseph-Stiftung realisiert an der Pfarrer-Wachter-Straße fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 19 Wohneinheiten. Alle Wohnungen werden auf Grundlage der einkommensorientierten Förderung (EOF) vermietet. Somit kommt dieser Wohnraum Menschen mit geringerem Einkommen zugute. Zusätzlich errichtet die Joseph-Stiftung sechs Doppelhaushälften, die aktuell verkauft werden.

10.06.2020

Stadt & Bürgerservice

Standort für Sendemast der Telekom gesucht

Die Deutsche Telekom möchte zusammen mit uns einen geeigneten Standort für einen Sendemast auf einem städtischen Grundstück finden. Dieser Mast soll Funklöcher im Bereich Hallstadt Ost abdecken und den Handyempfang an der angrenzenden ICE-Strecke verbessern. Der Abstand zu den Bahngleisen muss mindestens fünf Meter betragen. Der Mast wird eine Höhe von maximal 35 Metern haben.

09.06.2020

Freizeit

Aktuell stehen die Trocknungsarbeiten im Focus

Ein Defekt beim Befüllen der Becken setzte den gesamten Technikraum unseres Freibades unter Wasser. Nach dem Abpumpen des Wassers, hat eine Fachfirma sofort mit den ersten Reinigungsarbeiten begonnen. Diese dauerten die komplette Nacht von Mittwoch auf Donnerstag an.

05.06.2020

Freizeit

Stadtradeln 2020 - Jetzt fürs „Team Hallstadt“ anmelden

Hallstadt beteiligt sich wieder an der bundesweiten Aktion Stadtradeln. Der Aktionszeitraum liegt in diesem Jahr zwischen Montag, 15. Juni, und Sonntag, 5. Juli. Beim Stadtradeln bilden sich Teams, die während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurücklegen und diese im Online-Kilometerbuch eintragen oder direkt in der Stadtradeln-App tracken.

04.06.2020

Freizeit

Großer Wasserschaden im Freibad – Eröffnung muss verschoben werden

Beim Befüllen der Becken kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einem Defekt mit schlimmen Folgen – der gesamte Technikkeller ist mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr und unsere Kollegen des Bauhofs haben heute Morgen sofort mit dem Abpumpen begonnen.

03.06.2020

Freizeit

Sport im Stadtpark startet am 16. Juni mit zusätzlichen Kursen

Endlich kann Sport im Stadtpark mit Tine Wheeler - unter Einhaltung von Schutz- und Hygienemaßnahmen - wieder stattfinden. Wir starten am Dienstag, 16. Juni, und Mittwoch, 17. Juni, mit einem erweiterten Angebot, so dass möglichst viele an den Sportkursen teilnehmen können. Zu diesem Zeitpunkt dürfen (nach jetzigem Stand) maximal 20 Personen im Freien zusammen Sport machen – also 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und die Trainerin. 

02.06.2020

Freizeit

Unser Freibad darf 2020 öffnen

Wie Ministerpräsident Dr. Markus Söder mitteilte, dürfen in Bayern die Freibäder im Juni wieder öffnen. Aktuell warten wir noch auf genaue Vorgaben und erstellen ein Schutz- und Hygienekonzept. Dies wird wahrscheinlich auch Zutrittsbeschränkungen mit sich bringen. Sobald wir Näheres wissen, informieren wir Sie hier. Parallel laufen die Vorbereitungen in unserem Freibad.

26.05.2020

Stadt & Bürgerservice

Fremdkörper im Abwasserkanal

Immer wieder kommt es in unserer Kanalisation aufgrund achtlos weggeworfener Gegenstände zu Problemen. So verstopfen etwa Feuchttücher die Pumpanlagen und Essensreste locken Ratten in den Untergrund. Im Falle eines Starkregenereignisses können solche Faktoren dazu beitragen, dass die Kanalisation das Wasser nicht mehr aufnehmen kann und in der Folge Keller volllaufen. Jeder kann mithelfen, das zu vermeiden! Bitte werfen Sie keine Gegenstände in Ihre Toilette.

18.05.2020

Stadt & Bürgerservice

Hans-Jürgen Wich ist neuer zweiter Bürgermeister

In der konstituierenden Stadtratssitzung wählte das 21-köpfige Gremium Hans-Jürgen Wich zum stellvertretenden Bürgermeister. Der langjährige zweite Bürgermeister, Ludwig Wolf, trat nicht mehr zur Wahl an.

14.05.2020

Freizeit

Vandalismus im Stadtpark

Unbekannte haben vermutlich zwischen Montag, 11. Mai, und Dienstag, 12. Mai, den offenen Bücherschrank im Stadtpark an der Marktscheune geplündert, die Bücher zerrissen und angezündet.

12.05.2020

Leben

Gottesdienste in der Johanneskirche ab Sonntag, 17. Mai

Ab Sonntag, 17. Mai, wird es auch in der evangelischen Johanneskirche wieder Gottesdienste geben. Der Kirchenvorstand hat ein Sicherheitskonzept erstellt, das die geforderten Bestimmungen erfüllt. Nun lädt er ganz herzlich ein, sich wieder zum Gottesdienst zu versammeln.

08.05.2020

Vorlesen