Nachrichten

Stadt & Bürgerservice

Ab Montag, 19. April, PoC-Schnelltests täglich möglich

„Wir werden ab Montag, 19. April, unsere PoC-Schnellteststation auf dem alten Feuerwehrgelände täglich öffnen. Das ist dank des herausragenden Engagements unserer zahlreichen Ehrenamtlichen möglich“, blickt Bürgermeister Thomas Söder zuversichtlich nach vorne. Bereits ab dem Wochenende greift im Landkreis und in der Stadt Bamberg die Notbremse. Dann benötigt man zum Einkaufen (Sortimente des täglichen Bedarfs ausgenommen) einen vorab vereinbarten Termin sowie einen negativen Corona-Test. „Die Erweiterung unserer gut funktionierenden Teststation ist ein wichtiger Schritt für unsere Bürger*innen und viele lokale Geschäfte. Ins Besondere kleinere, meist inhabergeführte Läden ohne Onlineshop können so weiterhin ihre Kunden bedienen“, erklärt Bürgermeister Thomas Söder weiter.

16.04.2021

Stadt & Bürgerservice

Rund 570 PoC-Schnelltest durchgeführt

Die Schnellteststationen in Hallstadt sind gut angelaufen. Bei den ersten sechs Terminen wurden rund 570 PoC-Schnelltests durchgeführt. „Hier gilt mein ausdrücklicher Dank allen freiwilligen Helferinnen und Helfern und dem BRK – Ortsgruppe Hallstadt. Nur durch ihren selbstlosen Einsatz können wir das Testkonzept so professionell umsetzen“, lobt Bürgermeister Thomas Söder.

09.04.2021

Wirtschaft

Energienutzungsplan für das Kesselhaus

Ein Aspekt bei der nachhaltigen Entwicklung des Michelin-Geländes ist die künftige Nutzung des Kesselhauses. Hier gibt es intensive Überlegungen zu einer sinnvollen Weiternutzung. Als Grundlage dient (unter anderem) ein Energienutzungsplan, den IfE Amberg unter der Federführung von Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch erstellte. Das bayerische Wirtschaftsministerium förderte dies. 

30.03.2021

Stadt & Bürgerservice

Schnellteststationen: Hallstadt hält zusammen

Dank der 40 engagierten Freiwilligen, der großartigen Unterstützung des BRK, Ortsgruppe Hallstadt, und der perfekten Vorbereitung durch unsere Bauhof-Kollegen sind wir für den ersten Testtermin am Sonntag, 21. März, von 13 bis 16 Uhr auf dem alten Feuerwehrgelände in Hallstadt und auf dem Parkplatz beim SVD in Dörfleins gut gerüstet. „Ich danke allen Ehrenamtlichen für Ihre Hilfe und ihren vorbildlichen Einsatz für unsere Stadt. Wir schaffen in Hallstadt, was die Staatsregierung in dieser schwierigen Pandemie fordert“, so Bürgermeister Thomas Söder.

19.03.2021

Stadt & Bürgerservice

Corona-Pandemie: Freiwillige gesucht

Das Landratsamt Bamberg hat den Kommunen die Organisation und Durchführung der Antigen-Schnelltests übertragen. Diese sollen den Bürger*innen ab Sonntag, 21. März, kostenlos zur Verfügung stehen. Daher suchen wir Freiwillige, die nach einer kurzen Schulung diese Schnelltests durchführen.

11.03.2021

Stadt & Bürgerservice

ICE-Ausbau: Bürgerdialog und -sprechstunden

Der viergleisige ICE-Ausbau schreitet voran. Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren sich rechtzeitig über den nächsten Abschnitt und bringen berechtigte Einwände fristgerecht vor.

17.02.2021

Stadt & Bürgerservice

Stellenausschreibung: Azubi als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d)

Als Verwaltung für die Stadt Hallstadt handeln wir im Interesse der Bürger*innen und treten für das Gemeinwohl ein. Wenn Sie gerne den Umgang mit Menschen pflegen, kontaktfreudig, ausdauernd und zielstrebig sind und auch die Fähigkeit besitzen, sowohl selbständig als auch im Team, zu arbeiten und meinen, dass eine Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung das Richtige für Sie ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

06.02.2021

Stadt & Bürgerservice

Kanalbauarbeiten in der Stadtmitte

Am Donnerstag, 4. Februar, und Freitag, 5. Februar, müssen im Kreuzungsbereich Bamberger Straße/Mainstraße/Marktplatz/Bahnhofstraße dringend notwendige Kanalarbeiten durchgeführt werden. Hier kann es zu Behinderungen kommen. Größeren Fahrzeugen wird ein Abbiegen in die Bahnhofstraße nicht möglich sein.

03.02.2021

Leben

20 zusätzliche Kindergartenplätze

Erneut beschäftigte sich unser Stadtrat mit der Bedarfsanerkennung zusätzlicher Kindergartenplätze für das Kindergartenjahr 2021/22. „Durch steigende Geburtenzahlen und Zuzüge leben mehr Kinder bei uns, die im kommenden Kindergartenjahr eine Betreuung benötigen“, resümierte Bürgermeister Thomas Söder. „Dank der hervorragenden Arbeit und der Flexibilität unserer Träger konnten wir bisher allen Eltern einen Betreuungsplatz für ihre Kinder anbieten. Das muss auch künftig so bleiben.“

29.01.2021

Stadt & Bürgerservice

FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Für eine kontaktlose Übergabe liefern wir pflegenden Angehörigen die zugesagten FFP2-Masken nach Hause. Unser Service erspart Ihnen den Gang ins Rathaus. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt allen Hauptpflegepersonen kostenlos drei FFP2-Masken zur Verfügung. Die Verteilung soll ab Mittwoch, 27. Januar, starten.

21.01.2021

Stadt & Bürgerservice

Zutritt zur Stadtverwaltung nur nach Terminvergabe

Aus gegebenem Anlass weist die Stadt Hallstadt darauf hin, dass der Zutritt zum Rathaus weiterhin nur nach einer vorherigen telefonischen Terminvereinbarung mit dem entsprechenden Sachbearbeiter gewährleistet werden kann. Es wird empfohlen, Anliegen zunächst telefonisch oder schriftlich zu klären. Bürger, die einen Termin vereinbart haben, klingeln bitte beim jeweiligen Amt und werden dann hereingelassen.

18.01.2021

Stadt & Bürgerservice

Digitalisierung erreicht die Verwaltung

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben gezeigt, dass die öffentliche Verwaltung im Bereich Digitalisierung Nachholbedarf hat. Das soll sich nun ändern. Sukzessive wird in der Verwaltung die Telearbeit eingeführt. „Wenn wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Homeoffice schicken (müssen), wollen wir trotzdem handlungsfähig sein“, erläuterte Bürgermeister Thomas Söder dem Stadtrat den notwendigen Schritt.

08.01.2021

Stadt & Bürgerservice

Wichtige Projekte 2021

Unsere beiden Bürgermeister, Thomas Söder und sein Stellvertreter Hans-Jürgen Wich, schauen auf wichtige Projekte, die 2021 im Stadtgebiet anstehen. Einige führt die Stadt Hallstadt selbst aus, andere das staatliche Bauamt oder das Wasserwirtschaftsamt Kronach. Doch der Reihe nach.

07.01.2021

Projekte

Spitzenreiter 2020 war „Am Meer“

Die Corona-Pandemie hat unsere Jahresplanung auch in der Artothek Hallstadt mächtig durcheinandergewirbelt. Sämtliche geplanten Veranstaltungen konnten nicht stattfinden - die beleibten Vorträge der Künstlerinnen und Künstler fielen aus. Zudem war (und ist) die Stadtbücherei St. Kilian auch von den angeordneten Schließzeiten betroffen.

04.01.2021

Projekte

Kunstfenster ziehen Blicke auf sich

Seit Kurzem sind einige Kunstwerke der Artothek Hallstadt an der Kreuzung Mainstraße/Bamberger Straße und entlang der Bamberger Straße zu sehen. Hübsch illuminiert ziehen sie die Blicke auf sich und machen auf unsere Artothek Hallstadt aufmerksam, die Corona-bedingt geschlossen bleiben muss. Sie können trotzdem Gutscheine erwerben und sich diese bequem per Post zuschicken lassen.

29.12.2020

Leben

Erweiterung des St. Franziskus Haus für Kinder

In den vergangenen Monaten ist die Einwohnerzahl im Stadtgebiet auf über 9.000 Bürgerinnen und Bürger angewachsen. Durch Zuzüge und Geburten sind darunter auch viele Kinder, die einen Betreuungsplatz benötigen. Dank des vorausschauenden Handelns unseres Stadtrates haben in Hallstadt alle Jungen und Mädchen einen Platz in der Krippe oder im Kindergarten – und dank der Träger können wir immer wieder neue Plätze realisieren. „Hierfür danke ich meinen Stadtratskolleginnen und -kollegen sowie unseren Trägern, die eine hervorragende Arbeit leisten“, lobt Bürgermeister Thomas Söder.

22.12.2020

Stadt & Bürgerservice

Weihnachtsgrüße für unsere Patnerstädte

In diesem Jahr war vieles anders. So mussten auch unsere gegenseitigen Besuche mit unseren Partnerstädten entfallen. Daher schicken wir unseren Freunden aus Lempdes (Frankreich) und Hallstatt am See (Österreich) auf diesem Weg unsere Weihnachtswünsche.

20.12.2020

Stadt & Bürgerservice

Förderung zur Anschaffung von Lastenfahrrädern

Ergänzend zum Förderprogramm des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle haben wir ebenfalls ein Förderprogramm zur Anschaffung von Lastenfahrrädern aufgelegt.

15.12.2020

Freistaat übernimmt Gewerbesteuerausfälle

In Mitten des bevorstehenden zweiten Shutdowns erreichte uns eine gute Nachricht aus München: Der Freistaat erstattet den Kommunen pauschal 100 Prozent der Corona-bedingten Gewerbesteuerausfälle. In unserem Fall sind das rund 9,2 Millionen Euro. „Wir sind der Regierung dankbar für diese wichtige Unterstützung“, so Bürgermeister Thomas Söder.

14.12.2020

Vorlesen